5 S-Methode – das Fundament der Verbesserung

Die 5 S-Methode ist eine systematische Vorgehensweise zur Verbesserung von Arbeitsplätzen - bzw. Arbeitsbereichen mit dem Fokus auf Ordnung, Sauberkeit und Disziplin.

Der Nutzen der 5 S-Methode:

Was sind die Inhalte der 5 S- Methode?

Aus dem japanischen übersetzt:
1. (Seiri) Aussortieren
Auswahl der notwendigen Arbeits- und Betriebsmittel

2. (Seiton) Aufräumen
Platzierung der Arbeitsmittel am zugedachten Platz

3. (Seiso) Arbeitsplatz sauber halten
Sauberer Zustand aller Arbeitsmittel und Arbeitsplatz

4. (Seiketsu) Arbeitsstandards definieren und einhalten
Konsequentes Einhalten der Vorschriften und Standards

5. (Shitsuke) Alle Punkte einhalten und ständig verbessern
Regelmäßige Überprüfung der Arbeitsmittel und des eigenen Verhaltens

Die Durchführung eines solchen Workshops hängen von den individuellen Gegebenheiten jedes Unternehmens ab und werden diesbezüglich auch eingehend mit der Unternehmensleitung besprochen. Gerne lasse ich Ihnen weiteres Informationsmaterial dieses ausserordentlich interessanten Workshops zukommen.